Über das Projekt

Die Website zu Karakalpakstan wurde vom UNESCO-Büro in Usbekistan im Rahmen des Gemeinsamen UN-Programms "Stärkung der Nachhaltigkeitspotenziale der von der Aralsee-Krise betroffenen Bevölkerung durch die Schaffung eines Multi-Partner-Fonds für die menschliche Sicherheit für die Aralseeregion" mit finanzieller Unterstützung des UN-Treuhandfonds für menschliche Sicherheit in Zusammenarbeit mit dem Staatskomitee der Republik Usbekistan für Tourismusentwicklung. Die dem UNESCO-Büro in Usbekistan im Rahmen dieses Programms übertragene Aufgabe besteht darin, durch die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus und Handwerks zur Förderung des nachhaltigen Lebensunterhalts der lokalen Bevölkerung beizutragen, einschließlich der Stärkung der nationalen Kapazitäten sowie der Förderung und Steigerung des Bewusstseins für den Reichtum und die Vielfalt des kulturellen und natürlichen Erbes von Karakalpakstan.

Im Rahmen dieses Programms wurden von internationalen und nationalen Experten eine Reihe von praktischen Workshops zum traditionellen Handwerk von Karakalpakstan und zum innovativen Design durchgeführt. Darüber hinaus wurden eine internationale Wissenschaftskonferenz und ein Rundtischgespräch zur Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus in Karakalpakstan, einschließlich Markenbildung, mit Beteiligung nationaler und internationaler Experten organisiert. Unterstützung erhielt auch das Zentrum für die Entwicklung des Handwerks bei der Karakalpak-Filiale der Kunstakademie Usbekistans in Nukus.

Der Zweck dieser Website besteht darin, das einzigartige historische, kulturelle und natürliche Erbe von Karakalpakstan zu präsentieren und zu fördern und zur Erreichung einer nachhaltigen Entwicklung der Region beizutragen. Die Website enthält auch nützliche und praktische Informationen für Besucher von Karakalpakstan.

Wir hoffen, dass diese Website dazu beitragen wird, die Vielfalt des Kultur- und Naturerbes von Karakalpakstan zu beleuchten und das Interesse für weitere Entdeckungen und Erkundungen der Region zu wecken.


© UNESCO, 2019

© Staatskomitee der Republik Usbekistan für Tourismusentwicklung, 2019

Die verwendeten Namen und die Darstellung der Materialien in dieser Veröffentlichung sind seitens der UNESCO keine Äußerung hinsichtlich der rechtlichen Stellung eines Landes, eines Territoriums, einer Stadt oder einer Region oder ihrer jeweiligen Behörden sowie Abgrenzungslinien oder Grenzen.

Die Verantwortung für die Ansichten und Meinungen in dieser Publikation liegt bei den Verfassern. Ihr Standpunkt darf nicht mit der offiziellen Position der UNESCO übereinstimmen und erlegt der Organisation keinerlei Verpflichtungen auf.

VERFASSER DES TEXTES:

Makset Karlybayev - Kandidat der Geschichtswissenschaften, stellvertretender Direktor des Karakalpak-Instituts für humanitäre Wissenschaften der Karakalpak-Abteilung der Akademie der Wissenschaften der Republik Usbekistan: Sektionen „Historisches Erbe“, „Kulturerbe“ und „Museen“.  

Vadim Yagodin - Doktor der Geschichtswissenschaften, Professor, Sektion "Kulturerbe"  

Svetlana Mambetullaeva - Doktor der biologischen Wissenschaften, Leiter der Abteilung für Tierökologie am Institut für Naturwissenschaften der Karakalpak-Abteilung der Akademie der Wissenschaften der Republik Usbekistan: Sektion „Naturerbe  

Zafara Aliyeva - Kandidat der Kunstgeschichte, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Institutes für Kunstwissenschaft, Akademie der Wissenschaften der Republik Usbekistan: Sektion "Kulturerbe", "Museen"  

RECHTE AUF FOTOS (ALPHABETISCHE ORDNUNG):

© Zafara Aliyeva

© Staatliches Heimatkundemuseum von Karakalpakstan

© Arslan Kannazarov

© Karakalpakischer Institut für Humanwissenschaften Karakalpakische Abteilung der Akademie der Wissenschaften der Republik Usbekistan

© Karakalpakische Abteilung der Akademie der Künste von Usbekistan

© Makset Karlybayev

© Azamat Matkarimov

© Muhayo Makhmudova

© Museum für Anthropologie und Ethnographie namens Peter der Große der Russischen Akademie der Wissenschaften (Kunstkamera)

© David und Sue Richardson

© Irina Petrushina

© UNESCO

© Kuuanishbek Sharipov

© Ravil Yarulin

 

Webdesign: Azamat Matkarimov

Korrektor auf Englisch: Angie Kerns

Übersetzung ins Englische: Rustam Akhmedov

Übersetzung ins Usbekische: Rustam Akhmedov

Übersetzung ins Karakalpakische: Tazagul Bayniyazova

Übersetzung ins Deutsche: Farkhod Isaev

Übersetzung ins Französische: Elodie Bonar

 

KOORDINATOREN:

Muhayo Mahmudova - Kulturspezialist des UNESCO-Büros in Usbekistan  

Bayram Kuseekeev - Leiter der Gebietsverwaltung des Staatskomitees der Republik Usbekistan für Tourismusentwicklung in der Republik Karakalpakstan

 

KONTAKTDATEN:

UNESCO-Vertretung in Usbekistan

Adresse: Usbekistan, Taschkent, 100084, Ergasheva Straße, 9

Tel: +998 78 120 71 16, + 998 78 120 71 54

Fax: + 998 78 120 71 59

E-mail: tashkent@unesco.org

 

Territoriale Verwaltung des Staatskomitees der Republik Usbekistan für Tourismusentwicklung in der Republik Karakalpakstan

Adresse: Usbekistan, Nukus, 230100, A. Dosnazarova Straße, 62

Tel: +99899 9558283, +99861 2222294

Fax: +99861 2229547

E-mail: tourismrk@mail.ru